Geschichte - Agnella S.A.

Unternehmen

geschichte

lassen sie sich von unserer leidenschaft überzeugen!

Die Geschichte der Teppichfabrik Agnella reicht bis in die Hälfte der 70-er Jahre. Damals hat man die Entscheidung getroffen, ein neues Werk in Białystok zu gründen - damals einem der bedeutenden Textilindustriezentren im Land. 1976 wurde der der vier Jahre dauernde Bau der Fabrik. Mit dem Anfang der 80-er Jahre begann die intensive Produktionsentwicklung.

Im 1991 endet die Zeit, in der Agnella als Staatsunternehmen funktionierte. Gute Finanzergebnisse überzeugten die damalige Geschäftsführung, eine Privatisierung durchzuführen, die letztendlich am 18 Februar 1991 abgeschlossen wurde. Damit wurden wir eines der ersten privatisierten polnischen Unternehmen. Seit 1993 sind wir als Aktiengesellschaft mit polnischem Privatkapital tätig.

Im July 2015 Brintons Carpets Limited Mehrheitsaktionär der FD Agnella S.A. wurde. Brintons ist bekannte britische Marke mit einer anerkannten Position auf den europäischen, amerikanischen, australischen und asiatischen Märkten, gehalten von der Carlyle Group - einem der weltweit größten Private Equity Fonds. Als Folge der Transaktion wird Agnella Teil einer Organisation mit globaler Reichweite und einer starken Perspektive auf langandauerndes Wachstum.

Die ein paar Jahre dauernde dynamische Entwicklung unserer Firma hat dazu beigetragen, dass wir der gegenwärtig landesgrößte Hersteller von Teppichen und Bodenbelägen sind und eine der modernsten Fabriken in Europa besitzen. Unsere gute Position verdanken wir neusten Herstellungstechnologien und einer gründlichen Reorganisierung des Unternehmens. Wir besitzen den neusten technologischen Maschinenpark in Mittelosteuropa. Die von uns angewandten Lösungen im Produktionsprozess sind für andere polnischen Hersteller unerreichbar und erlauben uns, den Wettbewerb mit den weltweiten Marktleadern in unserer Branche.

Wir stellen jährlich ca. 2 Mio. m2 Teppiche in ein paar hundert Mustern her, was über 65% der ganzen Landesproduktion in dieser Branche darstellt, und uns die zweifellos führende Position auf dem polnischen Markt sichert.

Agnella setzt ihre Konkurrenz auch im Exportbereich weit hinter sich. Als polnischer Produzent von Teppichen und Teppichbelägen gewinnen wir viele Auslandsmärkte für uns. Über die Hälfte unserer Produktion wird exportiert, hauptsächlich nach Großbritannien, in die USA, die EU und die Osteuropastaaten.